Das Wetter – Reflexion

Es ist mir durchaus bewußt. Dass der Titel meiner heutigen Zeilen. Im allerersten Moment eine falsche. Erwartungshaltung wecken könnte. Soviel darf ich vorab schon verraten. Ich will nicht das Wetter analysieren. Es geht mir vielmehr um Verhaltensmuster. Die ich bei Mitmenschen hinterfragen will. Um ihr Denken und Handeln vielleicht sogar. Ein klein wenig besser verstehen zu können. Für das erste […]

» Weiterlesen

Banalitäten – Reflexion

Ich möchte nicht bestreiten. Dass meine heutigen Zeilen. Etwas langweilig erscheinen mögen. Denn es geht um eine Banalität. So würden dies manche nennen. Und dennoch ist es mir wichtig. Den Versuch zu unternehmen. Meine Gedanken niederzuschreiben. Die öffentlichen Verkehrsmittel. Befördern täglich tausende Fahrgäste. Zu Stoßzeiten kann es eng werden. In den Stationen, Zügen und Bussen. Eine Störung sorgt für Verärgerung. […]

» Weiterlesen

Die Wahrnehmung – Reflexion

Der Anfang ihrer Krankengeschichte. Liegt mittlerweile schon viele Jahre zurück. OP’s und Strahlentherapien waren notwendig. Die auch halbwegs unkompliziert verliefen. Aber es wurde ihr stets klar kommuniziert. Dass sich der Tumor aufgrund seiner Lage. Chirurgisch nicht vollständig entfernen ließe. Auch wenn es ihr bestimmt nicht leicht fiel. Mußte sie sich damit arrangieren. Die Kontrollen zeigten in den letzten Jahren. Auch […]

» Weiterlesen

Small Talk – Reflexion

Unter einem Small Talk verstehen wir. Eine belanglose Konversation ohne Tiefgang. Zumeist bedeutungsarme Themengebiete. Was aber nicht abwertend gemeint sein soll. Das Ritual des oftmals flüchtigen Small Talk. Hat durchaus eine gesellschaftliche Bedeutung. Es dient der Auflockerung der Atmosphäre. Und hilft beim gegenseitigen Kennenlernen.

» Weiterlesen

Ignoranz – Reflexion

Er solle versuchen etwas leiser zu treten. Hatten ihm die behandelnden Ärzte geraten. Der Krankheitsverlauf wäre zuletzt stabil. Aber jede Form des psychischen Streß. Könne weitreichende Folgen haben. Er müsse sich eben selbst eingestehen. Dass er nicht mehr so belastbar wäre. Und dies auch seinem Umfeld vermitteln. Auch jenen die es nicht wahrhaben wollen. Die Botschaft verstand er sehr wohl. […]

» Weiterlesen

Die Maske – Reflexion

Die vergangenen Jahre waren. Nicht besonders leicht gewesen. Da waren gesundheitliche Probleme. Die Handlungsbedarf abverlangten. Dazu kamen familiäre Unstimmigkeiten. Und eine psychische Veränderung. Nachhaltige depressive Verstimmungen. Verbunden mit sozialem Rückzug. Freunden blieb dies nicht verborgen Und sie sprachen ihm auch darauf an. Er verweigerte sich dem nicht. Aber sie sahen sich dennoch hilflos. Etwas nachhaltig verändern zu können.

» Weiterlesen
1 2 3 4 10